pics_shadow_news.jpg, 2 kB
head_news.jpg, 1 kB
Freiburg | 06.08.2012
Tour de l?Ain

Hallo zusammen,

mit den ?Nach-Tour-Kriterien? habe ich die zweite Saisonhälfte begonnen. Die Rennen haben sehr viel Spaß gemacht. Es ist immer etwas Besonderes, sich vor heimischem Publikum zu präsentieren. Ab morgen starte ich wieder im Ausland, genauer gesagt in Frankreich.

In nehme zum ersten Mal an der Tour de l?Ain teil. Dieses nordöstlich von Lyon ausgetragene Rennen hat es in sich. Einige Etappen führen durch den Jura und die Siegerliste der vergangenen Jahre verrät, dass man bergfest sein muss. Im vergangenen Jahr gewann David Moncoutie, vor zwei Jahren Haimar Zubeldia und im Jahr 2008 gewann Linus Gerdemann als bisher einziger deutscher Fahrer dieses Rennen. Primär nutze ich dieses Rennen als Vorbereitung für die danach anstehenden Rennen der WorldTour. Hierzu mehr unter der Rubrik Rennen/Termine. Die eine oder andere Etappe scheint aber schon ganz nach meinem Geschmack zu sein und mal schauen ob ich zuschlagen kann.

Mein Hauptaugenmerk in der zweiten Saisonhälfte liegt bei den Rennen der WorldTour. In San Sebastian, Hamburg, Plouay, Quebec und Montréal und selbstverständlich auch bei der in der niederländischen Region Limburg stattfindenden Weltmeisterschaft möchte ich in Topform antreten und mich bestmöglichst verkaufen. Mal schauen, ob es mit einem Topergebnis klappt.

Bis die Tage!

Euer Fabian