pics_shadow_news.jpg, 2 kB
head_news.jpg, 1 kB
Freiburg | 08.05.2013
Auskurieren

Hallo zusammen,

der erste Saisonabschnitt ist vorbei und ich genieße derzeit die rennfreie Zeit bzw. kuriere meine Erkältung aus. Diese habe ich mir bei dem lausigen Wetter im Laufe dieses Frühjahrs zugezogen und sie hat mich auch vergangene Woche bei ?Rund um den Finanzplatz Frankfurt ?Eschborn? beeinträchtigt. Aufgrund dieser hatte ich einfach nicht die notwendige Kraft um im Rennen die Initiative zu übernehmen und anzugreifen. Am Schluss kam ich dann mit dem Feld ins Ziel und sprintete auf Platz zwölf.

Auf Platz zwölf sprintete ich schon beim ?Amstel Gold Race?. Da hätte aber mehr herausspringen können, wenn ich nicht den Sprint ?vergeigt? hätte. Bei den beiden anderen Ardennenklassikern hatte ich in unserem Team Garmin Sharp die Rolle des ?Capitain de la Route? inne. Mit Platz vier beim ?Flèche Wallonne? und dem Sieg bei ?Lüttich-Bastogne-Lüttich? von Daniel Martin konnten wir mehr als zufrieden sein.

In zwei Wochen steige ich mit der ?Bayern-Rundfahrt? wieder in die Saison ein, danach folgt die ?Tour de Suisse? vom 8. bis 16. Juni und am 23. Juni möchte ich meinen Titel als Deutscher Meister in Wangen im Allgäu verteidigen.

Ich wünsche euch eine gute Zeit!

Viele Grüße

Euer Fabian