pics_shadow_news.jpg, 2 kB
head_news.jpg, 1 kB
Freiburg | 15.08.2013
Podestplatz in Frankreich
Hallo zusammen,

endlich kann ich einen Podestplatz in diesem Jahr verkünden. Bei der vor zwei Tagen zu Ende gegangenen "Tour de l'Ain" belegte ich auf der zweiten Etappe von Courtes nach Oyonnax den dritten Platz.

Meine Teamkameraden haben mich optimal in Position gefahren und ich habe schon geglaubt, dass es zum Sieg reichen könnte. Kurz vor der Ziellinie schossen aber noch Grega Bole von Lampre und Fabio Felline von Androni Giocattoli an mir vorbei. Im ersten Moment war ich natürlich etwas enttäuscht, aber letztendlich kann ich mich über die erste Podiumsplatzierung in diesem Jahr freuen. Auch sonst war ich mit meiner Form zufrieden. An den längeren Anstiegen ging es ganz gut und das stimmt mich zuversichtlich für die kommenden Rennen.

Ich fahre allerdings nicht wie ursprünglich angekündigt in Plouay, sondern nach den "Vattenfall-Cyclassics" in Hamburg folgt die "Tour of Alberta" in Kanada. Das macht die Anreise etwas leichter und letztendlich folgen auf die "Tour of Alberta" mit den beiden Weltcup-Rennen in Québec und Montréal zwei Wettkämpfe, die ganz nach meinem Geschmack sind und die ich bestmöglich bestreiten möchte.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit, bis bald!

Euer Fabian