pics_shadow_news.jpg, 2 kB
head_news.jpg, 1 kB
Belfast | 29.04.2014
Giro 2014
Hallo zusammen,

aus Belfast , dem Startort des diesjährigen Giro d’Italia. Wir ihr sicherlich schon erfahren habt, beginnt der diesjährige Giro in Belfast und die ersten drei Etappen finden auf irischem Boden statt. Danach geht es in Italien weiter.

Ich freue mich in diesem Jahr dabei zu sein. Nicht nur weil ich einer schlagkräftigen Truppe angehöre, sondern weil ich genau vor zehn Jahren hier beim Giro d’Italia einer meiner größten Erfolge feiern durfte. Ich gewann damals, als erster Deutscher überhaupt, das Grüne Trikot des besten Bergfahrers. Ich trug es insgesamt 11 Tage und konnte mich am Schluss gegen Damiano Cunego und Gilberto Simoni durchsetzen. Darauf bin ich heute noch Stolz. Ich habe aber auch traurige Erinnerungen an den Giro d’Italia. Im Jahr 2011 verstarb mein damaliger Zimmerkollege Wouter Weylandt in Folge eines Sturzes auf der dritten Etappe.

Beim diesjährigen Giro steht natürlich eine Spitzenplatzierung von unseren Kapitänen Ryder Hesjedal, Gesamtsieger des Giros im Jahr 2012, und Daniel Martin im Fokus. Ich persönlich werde für die beiden alles geben, aber in drei Wochen kann sich für mich auch mal die Chance ergeben, bei einer Etappe auf Sieg fahren zu können. Drückt mir die Daumen!

Euer Fabian